Schwarze Gerste




Schwarze Gerste gehört zu den urwüchsigsten Getreidesorten. Homer nennt sie „das Mark des Mannes" und die heilige Elessa, Schutzpatronin der griechischen Insel Kythera, findet bei ihrer Ankunft „nichts als schwarze Gerste". Mehlanteile von bis zu 30 % geben Brot und Brötchen den besonderen Kick, Gerstenflocken ergeben ein kerniges Müsli. Der grobe Schrot ist eine leckere Suppeneinlage.


http://www.mischfruchtanbau.com/7773b11c1023164b78aee4e8ef18e18a/themen/alte-sorten/schwarze-gerste.html



Aktuelles bei TROLL
Der Herbst kündigt sich an...
...und hat auch seine schönen Seiten:

Kuerbis  Herbst 
Auch bei uns in der Backstube zieht der Herbst ein. In Kürze liegt in unseren Läden der goldene, fluffige Kürbisstuten- ein Genuss!

Kuerbisstuten
Und ab dem 1. Oktober endlich wieder unser heißersehntes Früchtebrot!

Fruechtebrot

Der Pflaumenkuchen und unser Zwiebelkuchen...
...bleibt Ihnen noch eine Zeit erhalten! 

Pflaumenkuchen Pflaume im Ruehrteig
Pflaumenkuchen, wahlweise klassisch oder Pflaume Walnuss im veganen Rührteig. Mmmmmhhh!

Zwiebelkuchen
Unser saftiger Zwiebelkuchen zu einem Gläschen Apfelsaft oder Wein! So kann man den Alltag ausklingen lassen!!!